Folgende Richtlinien für deutsche Texte sind unbedingt einzuhalten:

  1. Verwende nie keine doppelte Verneinung.
  2. Jedes Pronomen muss mit ihrem Beziehungswort übereinstimmen.
  3. Achte auf den richtigen Gebrauch vom Genetiv.
  4. Setze keine, unnötigen Kommas.
  5. Verben muss mit ihren Subjekten übereinstimmen.
  6. Diese üblen Satzfetzen.
  7. Vergiss nicht, Infinitive immer mit «zu» bilden.
  8. Vermeide überflüssige Binde-Striche.
  9. Lies das, was du geschrieben hast, noch einmal durch, um zu sehen, ob du vergessen hast.
  10. Korrekte Ortographie ist unerlässlich.